nagte tatsächlich auch an unserer Online-Präsenz. Unsere Bilder setzten schon den Sephia-Effekt an, die Druckertinte bei Texten war bereits verblichen und die Programmierung stammte noch aus den Zeiten von Web -2.0. Also, Zeit für was Neues. Wir arbeiten täglich und mit Hochdruck an unser neuen Seite - mal mehr mal weniger am Tag. Wir implementieren so dies und das und gehen wieder online früher oder später. 

Sie erreichen uns aber wie gewohnt unter

0421 6853 1188 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!